23
November
2020

Bitte lesen: Neuigkeit zu diesem Form

23.11.2020: Dieses Forum macht wiedermal Pause. Das kann sehr lange dauern. In dieser Zeit wird das Forum nicht gewartet oder moderiert und es erscheinen auch keine Beiträge.

Bleiben Sie munter und gesund und arbeitsfähig!

Axel

Jetzt kommentieren Autor: buddi 23.11.2020 21:43
11
November
2020

Alle Tagebücher

Wenn Sie Lust haben die "ollen Kamellen" noch einmal zu hören, dann können Sie meine diversen Podcasts auf dieser Seite nochmal anhören oder auch herunterladen.

Jetzt kommentieren Autor: buddi 11.11.2020 17:39
08
November
2020

Tagebuch 37

Der Podcast "Immer eine Meinung, selten eine Meldung" ist ab sofort unter https://axelb.seniorplus.de/denkbox zu hören. Es gibt auch eine Download-Möglichkeit.

Jetzt kommentieren Autor: buddi 08.11.2020 11:56
04
November
2020

Tagebuch 36

Hier anhören/Herunterladen

Jetzt kommentieren Autor: buddi 04.11.2020 17:16
23
Oktober
2020

Tagebuch Folge 35

Die Tagebuch-Folge 35 ist raus. Sie beschäftigt sich mit Google, Telefonterror und kleinen Kniffen. Ganz nebenbei gibt es eine Lage, die Massnahmen erfordert. Hören Sie mal rein. Tagebuch Folge 35

Jetzt kommentieren Autor: buddi 23.10.2020 11:22
16
Oktober
2020

Tagebuch Folge 34

Eine neue Folge meines kleinen Podcasts "Selten eine Meldung, immer eine Meinung" ist raus. Trump und ....Corona (was sonst?) sind die Themen. Hier geht es zum Download der MP3-Datei:

Tagebuch 34

Jetzt kommentieren Autor: buddi 16.10.2020 12:54
16
Oktober
2020

Der Alte soll verschwinden

Die Nachfolger wollen, dass der Opa verschwindet. So ist das jetzt bei Open Office, der kostenlosen Variante von MS Office, die in den Nuller-Jahren die Welt verändert hat. LibreOffice, der direkte Nachfolger, ist natürlich hervorragend, weil auf dem neusten Stand der Dinge. Aber es gibt viele Menschen, die hängen nun mal an dem alten Open Office.
Sie können das gute alte OpenOffice hier in einer portablen Version (3.3) herunterladen und in ihrer ganz persönlichen Schatzkiste verstauen, oder auch weiter damit arbeiten.

Download OOportable

Jetzt kommentieren Autor: buddi 16.10.2020 12:49
15
Oktober
2020

Immunitäts-Irrglaube

Es scheint ein Irrglaube zu sein, dass sich jemand, der schon mal infiziert war, nicht noch einmal anstecken kann. Fakt ist, man ist auch dann nicht immun. Es ist sogar zu befürchten, wie Fälle in England und Belgien zeigen, dass die zweite Infektion richtig hart zuschlägt.
Das bedeutet, dass jemand, der zu Anfang im März/April leichte Sympthome hatte - z.B. Geschmacks- und Geruchsverlust - keineswegs sicher sein kann. Was das für einen möglichen Impfstoff bedeutet, müssen die Fachleute noch erforschen. In diesem Jahr wird es sicherlich keinen Impstoff geben.

Jetzt kommentieren Autor: buddi 15.10.2020 17:03
14
Oktober
2020

Neue Nachbarschaftsgruppe "Hand in Hand" bei Whatsapp

Hand in Hand ist eine Whatsapp-Nachbarschaftsgruppe, bei der sich die Mitglieder kennen oder kennenlernen können und sich im Fall des Falles gegenseitig helfen und unterstützen können. Das kann durch Gespräche in der Gruppe, aber auch durch gemeinsame Aktivitäten im "echten" Leben geschehen. Gemeinsame Spielrunden oder gemeinsames Einkaufen oder auch einfach nur mal Klönen bei Kaffee und Kuchen.

Soziale Betreuung: Das einfache Ziel der Gruppe ist es Menschen in Kontakt zueinander zu bringen und da, wo es nötig ist, tatkräftige Unterstützung anzubieten - kostenlos und auf einer menschlichen, ehrenamtlichen Basis. Selbstverständlich arbeitet die Gruppe vertreten durch die Administratorin auch mit allen professionellen Diensten zusammen.

Die Grupengröße sollte überschaubar bleiben. Wenn mehr Interessenten anfragen, dann kann auch eine zweite und eine dritte Whatsapp-Gruppe gegründet werden. Von Vorteil ist es, wenn alle Mitglieder räumlich in der Nähe wohnen. Die "Hand in Hand"-Gruppe ist auch so etwas ähnliches wie ein Hausnotruf. Es fällt auf, wenn sich ein Mitglied über längere Zeit nicht meldet oder einen Smiley schickt.

Die Administratorin der "Hand in Hand"-Gruppe, Frau Nicole Ziegert, bietet an für Mitglieder, die dieses wünschen oder es nicht mehr so recht können, Einkäufe beim Discounter zu erledigen und zum Mitglied nach Hause (bis in den Kühlschrank) zu bringen. Sie können diesbezüglich Kontakt über die Gruppe nehmen.

Einladungslink

Jetzt kommentieren Autor: buddi 14.10.2020 17:36
13
Oktober
2020

Der Ausstieg

Wenn ich mich bei Telegram so umschaue, dann sehe ich dort viele Gruppen, die sich mit Corona bzw. mit den Verschwörungstheorien drumherum beschäftigen. Es tummeln sich dort viele "Flachländer" und "Aluhüte". Man kann sich diese merkwürdigen Theorien, die dort verbreitet werden, einige Zeit anschauen. Aber dann ist Schluss, es reicht. Erfreulicherweise kann man auch sehr schnell wieder aus diesen Gruppen und Kanälen aussteigen.

Jetzt kommentieren Autor: buddi 13.10.2020 11:14
14
Juni
2016

Planung eines Sommer Events

Konstruktive Vorschläge sind natürlich willkommen. Das Event sollte gleichermassen für Alt & Jung geeignet sein.


Jetzt kommentieren Autor: Jupp Kapellmeister (gelöscht) 14.06.2016 10:53
28
Dezember
2014

Ihr Klick hilft

Amazon, der große Online-Versandhändler, bietet jedem Webseitenbetreiber, über dessen Webseite Online-Käufe bei amazon vermittelt werden, eine kleine Provision. Diese kleine Provision, es sind in der Regel nur Cent-Beträge, werden einem Account gutgeschrieben und nach Erreichen einer bestimmten Summe dem Webseitenbetreiber ausbezahlt. Kleinvieh macht, wie jeder weiss, auch Mist!

Warum also nicht Sinnvolles mit Nützlichem verbinden? Ich verspreche hier die Hälfte aller im Jahr 2015 über den Link mit dem amazon-Logo erzielten Beträge dem Tierschutzverein Lilienthal, Grasberg und Worpswede für das Katzenhaus zu spenden. Noch besser, ich bringe den Gegenwert in Katzenfutter direkt zum Katzenhaus.

Sie kaufen bei amazon das, was Ihr Herz begehrt oder Ihr Geldbeutel hergibt, und ganz nebenbei tun Sie etwas Gutes. Amazon bezahlt das Katzenfutter!

Wen Sie also irgendwann und irgendwo einmal online einkaufen wollen oder dieses bereits tun, dann klicken Sie einfach auf der Adolphsdorfer Webseite auf das Amazon-Logo!. - Vielleicht setzen Sie ein Bookmark auf den Link?

Übrigens, auch die andere Hälfte kommt Katzen zugute, nämlich meinen eigenen 3 Zimmertigern.

Jetzt kommentieren Autor: buddi 28.12.2014 12:35
04
Oktober
2014

Leckere Spezialitäten am Sonntag....

Morgen, am Sonntag, den 5. Oktober findet der zweite Tag des Mittelalterfestes in Grasberg statt. Viele tolle Stände mit Mitmachangeboten und nette Menschen warten auf Euch! Und: die Dorfgemeinschaft Adolphsdorf bietet Schmalzbrote und Buchweizenpfannkuchen an! Diese Spezialitäten mit Tradition müsst Ihr einfach probieren...

11.00 - 17.00 Uhr beim Gemeindehaus in Grasberg

Jetzt kommentieren Autor: Christiane (gelöscht) 04.10.2014 20:52
24
September
2014

AdoApp Version 15

Tatsächlich, man mag es kaum glauben. Die "AdoApp" für Android-Tablets und Smartphones, ist bereits bei Version 15 angekommen. Und, ebenso unglaublich, bereits 80 x heruntergeladen worden.



Download

Jetzt kommentieren Autor: buddi 24.09.2014 23:09
22
September
2014

Getauscht und Verschenkt

Kostenlos/Nur Abholung: Wer Interesse hat an solchen (Kunstgewerbe)-Figuren, hier zwei MusicalClowns, kann sich gern bei mir melden. Bei mir nehmen solche Nippesfiguren nur Platz weg. Und es gibt ja bekanntlich echte Sammler ....! Der GeigerClown ist allerdings verletzt, sein linker Arn liegt vor ihm und kann hoffentlich geklebt werden.

-

Jetzt kommentieren Autor: buddi 22.09.2014 17:10
Blog Kategorien
  • Allgemein
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Blog empfehlen
Die aktivsten Blogs

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent Innovations
Forum Statistiken
Das Forum hat 3 Themen und 3 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: